25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Orthopädieschuhtechniker Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Orthopädieschuhtechniker?

    Ihr Gehalt als Orthopädieschuhtechniker (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei ca. 2.200 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Orthopädieschuhtechniker?

    Als Orthopädieschuhtechniker finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Einzelhandel, Sanitätshäuser, Gesundheitswesen, Orthopädieschuhtechnik, Orthopädieschuhmacherwerkstätten, Schuhindustrie, Orthopädieschuhmacher-Handwerks, Kliniken, Sanitätshäusern, Krankenhäuser, Hochschulkliniken, Rehabilitationskliniken, Orthopädie, Zahntechnik

  • Welche Tätigkeiten hat ein Orthopädieschuhtechniker?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Orthopädieschuhtechniker voraussetzen, werden Sie u.a. Fuß- und Beinuntersuchungen vornehmen, Trittspuren abnehmen, Positivmodelle je nach Korrektur- sowie Rehabilitationsmaßnahme herstellen und bearbeiten. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Vorarbeiten wie Maßnehmen, Abdrücke sowie Muster bzw. Modelle erarbeiten, Profilzeichnungen von Fuß und Bein anfertigen.

Ihre Jobsuche nach Orthopädieschuhtechniker auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab keine aktuellen Jobs und Stellenangebote:

Aufgaben Orthopädieschuhtechniker

Den Großteil ihrer Arbeitszeit verbringen Orthopädieschuhmacher/innen in der Werkstatt von Handwerksbetrieben, teils arbeiten sie auch in Verkaufsräumen. Die unterschiedlichen Arbeitsschritte ausführen sie allein, sie sprechen sich aber mit ihren Kollegen außerdem Vorgesetzten ab. Sie stehen in engem Kontakt mit Ärzten sowie Ärztinnen ferner mit Therapeuten außerdem Therapeutinnen, nach deren Richtlinien oder Verordnungen sie orthopädisches Schuhwerk anfertigen. Außerdem mit einbeziehen sie Kundenbedürfnisse. bsp. bezüglich Schuhmodell sowie Farbgebung.

Wenn sie orthopädische Schuhe ferner Hilfsmittel produzieren oder reparieren, verwenden Orthopädieschuhmacher/innen Harze, Klebstoffe oder Lösungsmittel, die starke Gerüche entwerfen außerdem Haut sowie Atemwege reizen können. Gegebenenfalls sind sie Schleifstaub ferner Gerätelärm ausgesetzt. Bei der Beratung der Klienten außerdem Patienten ist neben medizinischem Fachwissen auch Einfühlungsvermögen gefragt. In der medizinischen Fußpflege haben sie engen Körperkontakt zu den Patienten, teilweise behandeln sie stark geschädigte Füße. Um sich sowie ihre Klienten bei der Behandlung vor Infektionen zu schützen, sorgen sie für hygienische Arbeitsbedingungen. Sie tragen Arbeitskleidung, Einweghandschuhe ferner Mundschutz außerdem desinfizieren sowie sterilisieren die verwendeten Instrumente nach jeder Behandlung.

Ihre Tätigkeiten

  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit - Einzelstücke nach Maß herstellen.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel Ledernäh- und Steppmaschinen.
  • In Ihrer Tätigkeit erwartet Sie Präzisions-, Feinarbeit, zum Beispiel mit Feingeräten bei der medizinischen Fußpflege umgehen.
  • Bei Ihren Tätigkeiten arbeiten in Werkstätten, Werk-/Produktionshallen, zum Beispiel Materialzuschnitt für eine Einlage fertigen.
  • Hauptarbeitsort der Tätigkeit sind Verkaufsräume.
  • Sie arbeiten unter Geruchseinfluss, zum Beispiel Geruch von Klebstoffen, Lösungsmitteln.
  • Bei Ihrer Tätigkeit haben Sie Kundenkontakt, zum Beispiel Kunden beraten, an Kunden Maß nehmen.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Orthopädieschuhtechniker (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Einzelhandel
  • Sanitätshäuser
  • Gesundheitswesen
  • Orthopädieschuhtechnik
  • Orthopädieschuhmacherwerkstätten
  • Schuhindustrie
  • Orthopädieschuhmacher-Handwerks
  • Kliniken
  • Sanitätshäusern
  • Krankenhäuser
  • Hochschulkliniken
  • Rehabilitationskliniken
  • Orthopädie
  • Zahntechnik

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Orthopädieschuhtechniker sind z.B.

  • Arbeitsvorbereitung
  • Besohlen
  • Bodenmachen
  • Entwurf
  • Fußergänzungen
  • Fußstützen/-hilfen
  • Innenschuhfertigen
  • Kundenberatung
  • Leder
  • Leistenmachen
  • Medizinische
  • Fußpflege
  • Podologie
  • Orthesenfertigung
  • Orthopädieschuhmachen
  • Orthopädische
  • Zurichtungen
  • Prothesenfertigung
  • Orthopädie
  • Schäftemachen
  • Verkauf
  • Wartung
  • Reparatur
  • Instandhaltung
  • Zuschneiden
  • Textil
  • Bekleidung
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.