25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

MFA Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich MFA?

    MFA können je nach Branche und Berufserfahrung mit einem Gehalt zwischen 1.730 € bis 2.270 € brutto pro Monat rechnen.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich MFA?

    MFA können in unterschiedlichen Bereichen tätig werden. Klassisch ist die Anstellung in einer Arztpraxis, aber auch in Krankenhäusern, Fachkliniken, Laboren, Gesundheitsämtern, Reha-Zentren oder an Hochschulen werden Medizinische Fachangestellte gesucht.

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich MFA?

    Als MFA kümmern Sie sich um die Terminvereinbarung mit Patienten, empfangen und betreuen diese in der Praxis, organisieren den Praxisablauf und steuern die gesamte Kommunikation. Auch unterstützen Sie den Arzt oder die Ärztin, indem Sie Patientenunterlagen bereithalten und die Untersuchungsräume vorbereiten.

Ihre Jobsuche nach MFA auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab 13 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
MFA (m/w/d) Röntgenabteilung

MFA (m/w/d) Röntgenabteilung gesucht von Klinikum Seefeld in Tirol.
Ihre Aufgaben Erstellung von Röntgenbildern und CTBedienung unserer RiS- und PACS Systeme Erstellen von EKG´sEinhaltung und Sicherung der Qualität nach fachlichen…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

MFA (m/w/d) Röntgenabteilung

MFA (m/w/d) Röntgenabteilung gesucht von Klinikum Seefeld in Seefeld in Tirol.
Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortlichkeit Kurse in der Gesundheitsakademie Badegrundstück am Starnberger See Personalwohnung (nach Verfügbarkeit) Individuell…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Certification and Accreditation Assistant (m/w/d)

Certification and Accreditation Assistant (m/w/d) gesucht von CIRSE Congress Research Education GmbH in Wien.
Work experience in the field of certification and accreditation desirable Experience with online database management desirable Excellent skills in working with Microsoft…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für den Organisationsdienst

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für den Organisationsdienst gesucht von Klinikum Seefeld in Seefeld in Tirol.
Abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte (m/w/d) Fach-, Sozial- und Methodenkompetenz Motivation und Freude am Arbeiten im interdisziplinären Team Aufgeschlossenheit…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

1 2 nächste

Für Patienten da sein: MFA (m/w) brauchen nicht nur Einfühlungsvermögen

Der Job als MFA (Medizinische Fachangestellte) ist besonders abwechslungsreich. Sie sind ein wichtiger Bestandteil für die reibungslose Abwicklung in Arztpraxen, Rehabilitationszentren, Gesundheitsämtern oder Kliniken. So sind Sie für Patienten da, vom Empfang bis hin zur Assistenz bei Untersuchungen sowie bei der Nachbetreuung.

Für alle Aufgaben sollten Sie Kommunikations- und Organisationsfähigkeit besitzen und Menschenkenntnis haben. Als Basis hilft die Freude, Menschen zu helfen. Jeder Bereich im Job als MFA bringt unterschiedliche Anforderungen mit sich. Anhand von Datensätzen nehmen Sie Patienten auf, Sie legen Instrumente und Arzneimittel für die Untersuchungen bereit und verabreichen diese. Verbände anlegen und die Blutabnahme gehören genauso zum Job als MFA wie die Terminierung von weiteren Untersuchungen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Verantwortungsbewusstsein für Menschen und Behandlungen, dazu gehört Sorgfältigkeit im Umgang mit Arzneimitteln und Einhalten der Praxisabläufe.
  • Kontaktbereitschaft für Untersuchungen an Patienten sowie Einfühlungsvermögen für das Verstehen von persönlichen Situationen.
  • Psychische und physische Stabilität, um Patienten zu helfen und eventuell schwere Schicksale zu verarbeiten.
  • Verschwiegenheit im Hinblick auf die Schweigepflicht im Umgang mit Patientendaten.

So läuft die Ausbildung zur MFA (m/w) ab

Theorie und Praxis lassen sich im Job als Medizinische Fachangestellte (MFA) anhand des dualen Systems miteinander verbinden. Dadurch können Sie Fachkenntnisse an einer Berufsschule erlangen und diese praxisnah vertiefen und erweitern. Der Berufschulunterricht ist in mehreren Blöcken an verschiedenen Tagen pro Woche vorgesehen. Für die Praxis in diesem System arbeiten Sie in einem Ausbildungsbetrieb, wie in einer Arztpraxis oder Klinik.

Insgesamt dauert die Ausbildung zur MFA drei Jahre. Im zweiten Ausbildungsjahr wird anhand einer schriftlichen Zwischenprüfung das vorhandene Wissen getestet. Den Abschluss als Medizinische Fachangestellte haben Sie zum Ende des dritten Ausbildungsjahres erlangt. Hierbei sind drei schriftliche Prüfungen und eine praktische Prüfung vorgesehen.

Welche Verdienstmöglichkeiten haben Sie im Job als MFA (m/w)?

Wie hoch der Verdienst in der Ausbildung ist, hängt davon ab, ob der Ausbildungsbetrieb tariflich gebunden und in welchem Bundesland dieser ansässig ist. Als Durchschnittsgehalt können Sie im ersten Ausbildungsjahr monatlich 760 Euro brutto verdienen, im zweiten Jahr 800 Euro brutto und im dritten Ausbildungsjahr 850 Euro brutto.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Medizinische Fachangestellte ist auch die tarifliche Zugehörigkeit des Arbeitgebers entscheidend. Ihr Alter und Wohnsitz im jeweiligen Bundesland werden dabei berücksichtigt. Der durchschnittliche Verdienst bewegt sich zwischen monatlich 1.800 bis 2.800 Euro brutto.

Karriere machen in der medizinischen Versorgung als MFA (m/w)

Fort- und Weiterbildungen können die Karriere ankurbeln und Möglichkeiten für spezialisierte Stellenangebote als MFA eröffnen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Weiterbildungen zur Verfügung. Je nachdem, welche Voraussetzungen Sie mitbringen, kommt ein Studium oder eine Fortbildung in Frage.

Vielfältige Weiterbildungen für Ihren Karriereweg:

  • Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung
  • Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen
  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Studium

Die Weiterbildung als Fachwirt für Gesundheits- und Sozialwesen eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten. Dazu gehört die Übernahme von leitenden Tätigkeiten sowie Personalverantwortung mit Qualitäts- und Projektmanagement. Des Weiteren bauen Sie Ihre Fähigkeiten im Marketingbereich aus. Hierbei erstellen Sie Marketingkonzepte und setzen diese um. Um alle Karrierechancen zu nutzen, können Sie als Fachwirt auch einen akademischen Abschluss erreichen. Dazu ist die Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife Voraussetzung.

Möchten Sie den Arbeitsbereich wechseln und neue medizinische Gebiete kennenlernen? Mit einem Studium im Bereich der Humanmedizin, Pharmazie oder Gesundheitswissenschaft können Sie die Karriereleiter hinaufsteigen. Nach erfolgreichem Abschluss können Betriebsabläufe koordiniert und verantwortungsvolle Aufgaben der Qualitätsoptimierung übernommen werden.

Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild