Jobbörse Luft- und Raumfahrttechnik

Das TOP-Karriereportal im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik

Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum
Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Aktuelle Jobs im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik

1 2 nächste

Karrieretipps Luft- und Raumfahrttechnik:

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik gibt es?

In der Luft- und Raumfahrttechnik wird eine der größten Sehnsüchte der Menschheit war: der Traum vom Fliegen. Es handelt sich um eine enorm spannende Branche, welche in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt hat. Die Industrie gehört zwar zu den kleineren Wirtschaftsbereichen, doch die Faszination ist seit jeher groß. Daher werden auch zahlreiche interessante Stellen in der Branche angeboten. In unserer Jobbörse finden sie viele attraktive Jobs in der Luft- und Raumfahrttechnik, die ideal für Sie passen könnten.

In dem Bereich gibt es verschiedene Felder wie Forschung, Entwicklung und Produktion. In diesen ist mit verschiedenen Gehältern zu rechnen, eines ist jedoch in jedem Berufsfeld ähnlich: Mit einem Studium und kontinuierlichen Weiterbildungen können Sie in der Luft- und Raumfahrttechnik ein lukratives Gehalt einfahren.

Gehalt: Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik?

In den verschiedenen Berufsfeldern des spannenden und attraktiven Bereichs werden in Deutschland gute Gehälter gezahlt. Im Schnitt können Sie in der Luft- und Raumfahrttechnik mit einem Gehalt von rund 45.000 € brutto im Jahr rechnen, wenn Sie mit einem Bachelor-Abschluss einsteigen. Als Master-Absolvent/in liegt das durchschnittliche Gehalt sogar bei etwa 50.000 € brutto im Jahr. Mit einer Promotion kann dieses im Durchschnitt auf rund 60.000 € brutto im Jahr.

Im Folgenden haben wir spannende Jobs aufgelistet, welche in der Luft- und Raumfahrttechnik im Stellenmarkt auf Sie warten. Das durchschnittliche Gehalt soll als Überblick dienen. Die genaue Summe hängt stark von Ihrer Qualifikation und dem jeweiligen Unternehmen ab.

  • Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik: ca. 38.000 € bis 55.000 € brutto im Jahr
  • Leitender(e) Ingenieur/in Luft- und Raumfahrttechnik: 50.000 € bis 70.000 € brutto im Jahr
  • Luftfahrttechniker/in: ca. 35.000 € bis 45.000 € brutto im Jahr
  • Forscher/in in der Luft- und Raumfahrttechnik: 40.000 € bis 60.000 € brutto im Jahr
  • Space Manager/in: 42.000 € bis 65.000 € brutto im Jahr

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik besonders gefragt?

Die klassische Karriere in der Luft- und Raumfahrttechnik beginnt in der Regel durch in Studium. Den naheliegenden Studiengang stellt der der Luft- und Raumfahrttechnik dar. Doch auch ein Studium in Ingenieurwissenschaften oder einem ähnlichen Bereich kann interessant sein. Es handelt sich dabei um praxisnahe Ausbildungen, welche Sie ideal für einen Job in diesem Bereich vorbereiten.

Wenn Sie sich für den Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik dann sollten Sie einige Fähigkeiten und Interessen mitbringen. Wichtig ist zunächst eine Begeisterung fürs Fliegen an sich, aber auch für die Fahrzeugtechnik. Sie müssen es außerdem mögen, Verantwortung zu übernehmen, da sie oftmals mit sehr teuren und oftmals auch sensiblen Materialien hantieren.

Von großer Bedeutung sind IT-Kenntnisse und auch ein sehr ausgeprägtes physikalisches Verständnis wird von den Arbeitgebern in der Luft- und Raumfahrttechnik vorausgesetzt. Das präzise Arbeiten ist sehr wichtig, weswegen auch handwerkliche Fähigkeiten gefragt sein können. Sie sollten ein Verständnis für die Sicherheit am Arbeitsplatz haben und auch ein gewisses Umweltbewusstsein mitbringen, welches in der Branche immer wichtiger wird.

Innovation ist in der Luft- und Raumfahrttechnik immer gefragt, weswegen sich kreative Köpfe sehr leicht tun können. Das berühmte Denken des "out of the Box" ist in vielen Bereichen dieser Branche enorm wichtig. Gleiches gilt für die Arbeit im Team. Es kommt hinzu, dass es sich um eine internationale Branche handelt, weswegen Englischkenntnisse in der Regel vorausgesetzt werden.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik kommen auf Sie zu?

In der Luft- und Raumfahrttechnik gibt es eine ganze Bandbreite von spannenden Stellen, wie Sie bei einer Jobsuche in diesem Bereich schnell bemerken werden. Allgemein kann man die Branche in drei verschiedene Bereiche einteilen: die Forschung, die Entwicklung und die Produktion. Daraus ergeben sich klassische Tätigkeitsfelder, die auf viele Berufen in dem Bereich zutreffen.

Verbreitet ist der Bau von Triebwerken und verschiedenen Flugobjekten wie Raumschiffen, welche zu den Hauptaufgaben von Ingenieuren/innen in der Luft- und Raumfahrttechnik gehören. Außerdem nimmt die Wartung von bereits bestehenden Flugkörpern und Fahrzeugen einen wichtigen Posten ein. Die Optimierung von Grundausrüstungen rund um Flugkörper wie Raketen und der Grundausrüstung von Flugzeugen spielt auch eine Hauptrolle.

Nicht wegzudenken ist in der Luft- und Raumfahrttechnik auch der Bereich der Forschung und Entwicklung. In der Branche braucht es eine innovative Herangehensweise und immer neue Ideen und Techniken. Daher sind Forscher/innen und Entwickler/innen in der Branche auch heiß begehrt.

Karriere im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Ein Studium ist der Beginn einer ambitionierten Karriere in der Luft- und Raumfahrttechnik. Hierbei können Sie sich gleich entscheiden, in welche Richtung es gehen soll. Mit einem Bachelor können Sie bereits attraktive Jobs in der Branche annehmen, doch wenn Sie weiterstudierten, kann das deutlich höher angesiedelte und bessere bezahlte Stellen zur Folge haben.

Nach einem Master-Studiengang oder sogar einer Promotion können Sie in der Luft- und Raumfahrttechnik gleich in Führungspositionen einsteigen oder eine wichtige Rolle in der Forschung spielen. Das lohnt sich dann auch auf dem Gehaltszettel. Außerdem sind Weiterbildungen während der beruflichen Weiterbildungen in einem Feld, das einem derartigen Wandel ausgesetzt ist, ein Muss.