25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter?

    Ihr Gehalt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.980 € bis 5.560 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Wissenschaftlicher Mitarbeiter?

    Als Wissenschaftlicher Mitarbeiter finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Fachhochschulen, Verwaltungsfachhochschulen, Universitäten, Hochschulen, Gesundheitswesen, Fachakademien, Hochschulkliniken, Musikhochschulen

  • Welche Tätigkeiten hat ein Wissenschaftlicher Mitarbeiter?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Wissenschaftlicher Mitarbeiter voraussetzen, werden Sie u.a. Lehrveranstaltungen wie Vorlesungen, Seminare, Übungen und Praktika in Vereinbarung mit dem/der Professor/in entwerfen, vorbereiten sowie ausführen, Fachwissen und praktische Fertigkeiten vermitteln. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Aufgaben in der Lehre übernehmen, Studierende beratschlagen sowie betreuen.

Ihre Jobsuche nach Wissenschaftlicher Mitarbeiter auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab 60 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb / Postdoctoral Research Associate (f/m/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Doktorat im Forschungs- und Lehrbetrieb / Postdoctoral Research Associate (f/m/d) gesucht von Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) in Wien.
Ihre Bewerbung inkl. Motivationsschreiben CV an das Personalmanagement, Kennzahl 229, der Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 70, 1190 Wien; E-Mail:…
weiterlesen   -   merken Vor 10 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Aufgaben Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen außerdem wissenschaftliche Hilfskräfte arbeiten in der Regel als Angestellte an Universitäten, Kunst- sowie Musikhochschulen, Fach- ferner weiteren Hochschulen wie auch im medizinischen Gebiet an Hochschulkliniken. Auch in der privatwirtschaftlichen Forschung wie auch in gemeinnützigen Forschungsinstituten außerdem -einrichtungen können sie tätig sein. Dabei arbeiten sie eigenverantwortlich sowie je nach Aufgabe allein oder zusammen mit weiteren Wissenschaftlern ferner Wissenschaftlerinnen. Sie werden in Ausübung ihrer lehrenden außerdem forschenden Tätigkeit, aus der in der Regel eine Dissertation oder Habilitationsschrift hervorgehen soll, von den entsprechenden Professoren respektive Professorinnen betreut. Mit ihnen stehen sie in ständigem Kontakt sowie Austausch.

Forschung ferner Lehre

Disziplin außerdem Durchhaltevermögen sind die Grundvoraussetzungen für wissenschaftliches Arbeiten. Manchmal fällt es schwer, sich zu motivieren, zum Beispiel wenn man das Gefühl hat, auch nach langer, intensiver Arbeit keine neuen Resultate zu erzielen. Deswegen sollten sich wissenschaftliche Mitarbeiter/innen sicher sein, dass sie die nötige Energie für die Forschung mitbringen. Wenn sie selbst Lehrveranstaltungen ausführen sowie vorbereiten, sind zudem gute rhetorische Fähigkeiten ferner pädagogisches Geschick wichtig, um den Studierenden den komplexen Lehrstoff effektiv zu vermitteln. Ein großes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit außerdem Kreativität wird zudem gefordert, wenn es bsp. um die Zusammenstellung der Seminarpläne oder die Literaturauswahl geht. Zudem müssen die wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen in der Lage sein, die Arbeiten der Studierenden zu korrigieren sowie mit zu beaufsichtigen. was fachliche Kompetenz ferner Erfahrung voraussetzt. Sehr gute Kenntnisse des Englischen oder einer weiteren Fremdsprache sind in vielen Fachbereichen Voraussetzung, da ein Großteil der Fachliteratur ausschließlich auf Englisch publiziert wird.

Im Büro außerdem auf Reisen

Sie bereiten am Computer bsp. Lehrveranstaltungen vor, korrigieren sowie beaufsichtigen Seminararbeiten, anfertigen Übersetzungen an oder werten die neueste Fachliteratur aus. Telefon ferner Internet benutzen sie dabei täglich.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an Hochschulen müssen bei ihrer Arbeit häufig mit Mehrarbeit rechnen, denn die Vorbereitung von Lehrveranstaltungen außerdem die Arbeit an eigenen Publikationen erfordern oftmals einen hohen Arbeitsaufwand. Gegebenenfalls reisen wissenschaftliche Mitarbeiter sowie Mitarbeiterinnen zu Fachtagungen ferner -kongressen, auch im Ausland, wo sie eventuell eigene Vorträge halten müssen. Manchmal besteht auch die Möglichkeit, längere Zeit am Stück im Ausland zu verbringen, etwa als Gastdozent/in an ausländischen Hochschulen. Dies verlangt von ihnen ein hohes Maß an Mobilität außerdem Flexibilität.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Ihre Arbeit findet vorwiegend in Büroräumen statt, zum Beispiel Arbeiten der Studierenden korrigieren und neue Fachliteratur auswerten.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in Unterrichts-/Schulungsräumen - an Hochschulen theoretische oder praktische Kenntnisse vermitteln.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in medizinischen Einrichtungen/Praxen, zum Beispiel an Hochschulkliniken.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Fachhochschulen
  • Verwaltungsfachhochschulen
  • Universitäten
  • Hochschulen
  • Gesundheitswesen
  • Fachakademien
  • Hochschulkliniken
  • Musikhochschulen

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Wissenschaftlicher Mitarbeiter sind z.B.

  • Didaktik
  • Hochschulorganisation
  • Lehrtätigkeit
  • Hochschule
  • Lernzielkontrolle
  • Methodik
  • Psychologie
  • Schulpsychologie
  • Seminarplanung
  • Studienberatung
  • Vortragstätigkeit
  • Forschungsmanagement
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild