25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Bürofachkraft Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Bürofachkraft?

    Ihr Gehalt im Bereich Bürofachkraft liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.800 € bis 3.080 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Bürofachkraft?

    Im Arbeitsbereich Bürofachkraft finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Verbänden, Elektro, Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Möbel, Hotel, Gaststätten, Tourismus, Öffentlichen, Wirtschaftsbereiche, Computer, Recht, Medien, Informationsdienste, Optik, Sozialversicherung

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Bürofachkraft?

    In Berufen, die eine Ausbildung im Bereich Bürofachkraft voraussetzen, werden Sie u.a. Schriftverkehr nach außen abwickeln, etwa mit Auftraggebern, Kunden, Lieferanten, Geschäftspartnern, Behörden, Verbänden, Kunden- sowie Geschäftskorrespondenz erledigen, ggf. in englischer Sprache. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel allgemeine Bürowirtschaft und organisatorische Aufgaben erledigen, Schriftsätze sämtlicher Art anfertigen, darüber hinaus Berichte, Protokolle, Statistiken sowie Präsentationsunterlagen.

Ihre Jobsuche nach Bürofachkraft auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab 85 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Mitarbeiter/innen (Teilzeit), für die Abteilung Technik-Services 25 Stunden/Woche und/oder 30 Stunden/Woche

Mitarbeiter/innen (Teilzeit), für die Abteilung Technik-Services 25 Stunden/Woche und/oder 30 Stunden/Woche gesucht von TPS-Technik Personal Service Ges mbH in 1130 Wien.
Zu Ihren Aufgaben zählen die Analyse von technischen Problemstellungen und die kundenorientierte Aufbereitung von Lösungswegen, . Administrative Tätigkeiten im…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

Empfangsmitarbeiter (m/w/d) im Nachtdienst

Empfangsmitarbeiter (m/w/d) im Nachtdienst gesucht von Presented by Hotelcareer in Wien.
Und Aufgaben unterschiedlicher Standorte zu stellen, Sie haben kein Problem damit, häufig zu reisen und zeitweise in unterschiedlichen Städten innerhalb Deutschlands…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Hotel Software – Support Consultant (m/w/d)

Hotel Software – Support Consultant (m/w/d) gesucht von Presented by Hotelcareer in Wien.
Sind notwendig, damit Du dich gut in die Interessen unserer Kunden hineinversetzen kannst, Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Die Fähigkeit…
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen veröffentlicht

E-Commerce Manager (all genders)

E-Commerce Manager (all genders) gesucht von Estée Lauder Cosmetics GmbH in Wien.
Back-End-Anforderungen Leitung verschiedener spannender Projekte, z.B. digitale Transformation, Transformation des virtuellen Verkaufs, verschiedene Website-Neugestaltungen…
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen veröffentlicht

Mitarbeiter*innen Front Office AllYouNeed Hotel Salzburg

Mitarbeiter*innen Front Office AllYouNeed Hotel Salzburg gesucht von Albertina Hotelbetriebsgesellschaft KG in Salzburg.
Tätigkeiten an der Rezeption. Nach einer Einarbeitungsphase arbeitest du alleine oder gemeinsam mit einem*r Kollegen*in. Was du machen wirst: Deine Aufgaben •…
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen veröffentlicht

Personalleiter (m/w)

Personalleiter (m/w) gesucht von ISG Personalmanagement GmbH in bundesweit.
Und Aufgaben: Direktes Reporting an den Geschäftsführer bzw. Werkleiter des größten Standorts in Deutschland Bündelung, Steuerung und Umsetzung aller Personalthemen…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Leiter/in Bürgerservice

Leiter/in Bürgerservice gesucht von Stadtgemeinde Rohrbach-berg in bundesweit.
Berufserfahrung und Anrechnung von Vordienstzeiten brutto EUR 2.348,70.Dienstverhältnisse werden grundsätzlich, bei einem Monat Probezeit, vorerst fur ein Jahr…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Selbstständig klassische Büroaufgaben übernehmen: Werden Sie Bürokraft (m/w)!

Wenn Sie ein Organisationstalent sind und Ihnen kaufmännische Aufgaben liegen, ist der Job als Bürokraft genau richtig für Sie. Denn Sie erledigen selbstständig die Sachbearbeitung, wickeln Termine ab und organisieren Arbeitsabläufe.

Im Job als Bürokraft sind Sie ein Allroundtalent im Büro. Sie unterstützen, arbeiten zu und übernehmen alle anfallenden Tätigkeiten. Dafür brauchen Sie Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Sorgfältigkeit. Ihre Arbeitsschwerpunkte unterteilen sich in zwei Bereiche:

  • allgemeine Büroaufgaben – Ihr Tätigkeitsfeld bezieht sich auf den Schriftverkehr mit Unternehmen, Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern. Sie schreiben Berichte und Protokolle und übernehmen Analysen einfacher Statistiken. Als Bürokraft können Sie Präsentationen vorbereiten und dafür Einladungen schreiben. Im Allgemeinen sind Sie der erste Ansprechpartner für die Geschäftsführung, Mitarbeiter und Kunden.
  • kaufmännische Aufgaben – je nach Branche und Einsatzort als Bürokraft übernehmen Sie Materialbestellungen sowie Verhandlungen mit Lieferanten. Ein weiteres Tätigkeitsfeld orientiert sich an der Überprüfung von Rechnungen sowie deren Erstellung, auch im Mahnwesen.

Im Job als Bürokraft übernehmen Sie alle Aufgaben, die ein ausgebildeter Bürofachmann ausübt.

So werden Sie Bürokraft (m/w)

Eine Ausbildung zur Bürokraft gibt es nicht, da es sich hierbei um eine eher unterstützende Tätigkeit handelt. Wenn Sie bereits über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen, haben Sie die besten Voraussetzungen für den Job als Bürokraft.

In der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement, zum Wirtschaftsassistenten oder zum Fachmann für Bürokommunikation stehen Tätigkeitsinhalte im Fokus, die Ihnen im Job als Bürokraft zugutekommen. Auch Weiterbildungen in den Bereichen Fremdsprachenkauffrau, Sekretärin und PC-Fachkraft haben kaufmännische Inhalte, die eine Bürokraft ebenso umsetzt.

Ihr Verdienst als Bürokraft (m/w)?

Ihr Verdienst im Job als Bürokraft hängt von Ihren Qualifikationen, Aus- und Weiterbildungen, Ihrer Berufserfahrung und der Branche ab. Werden Sie als Bürokraft im Öffentlichen Dienst tätig, können Sie mit einem Gehalt nach Tarif rechnen. Hierbei werden Ihr Alter und Ihre Qualifikationen der Berechnung zugrunde gelegt.

Das Durchschnittsgehalt einer Bürokraft ist abhängig von der Berufsgattung und der Region, in der das Unternehmen liegt. Hierbei werden fachlich ausgerichtete Tätigkeiten ohne Spezialisierung im mittleren Entgelt angesiedelt. Im Durchschnitt können Sie monatlich zwischen 2.318 und 4.083 Euro einkalkulieren. Je südlicher Sie in Deutschland als Bürokraft arbeiten, desto höher fällt Ihr Gehalt aus.

Weiterbildungen nutzen, Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen und durchstarten

Auch wenn es sich beim Job als Bürokraft um keine Ausbildung handelt, ist es dennoch möglich, Weiterbildungen zu absolvieren und somit Qualifikationen zu nutzen. Jeder Bereich als Bürokraft braucht Kenntnisse, die sich intensivieren lassen. Sie können an Weiterbildungen teilnehmen und so Ihre Chancen bei Bürokraft-Stellenangeboten erhöhen.

Haben Sie einen Schulabschluss der mittleren Reife, können Sie eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation absolvieren. Dabei handelt es sich um eine dreijährige duale Ausbildung, die Sie theoretisch und praktisch auf den Job als Bürokraft vorbereitet.

Die kaufmännische Weiterbildung zum Fachwirt für Büro- und Projektorganisation kann Ihnen ebenfalls neue Möglichkeiten bieten. Mit einem Abitur sind Studiengänge in der Betriebswirtschaftslehre oder im Business- und Administrationsbereich eine gute Option, um auf dem Arbeitsmarkt durchzustarten.

Aufgaben Bürofachkraft

Je nach Einsatzgebiet befassen sich Bürokräfte beziehungsweise kaufmännische Fachkräfte mit verschiedenen Aufgaben. Sie ausführen etwa den Schriftverkehr, kontrollieren Zahlungsein- sowie -ausgänge oder erarbeiten Präsentationsunterlagen. Dabei arbeiten sie in der Regel am Computer ferner nutzen betriebswirtschaftliche Software, Textverarbeitungs- außerdem Tabellenkalkulationsprogramme. Ihr Organisationstalent setzen sie nämlich ein, um Termine zu abstimmen sowie zu überwachen.

Ändern sich Planungen, reagieren sie schnell auf die entsprechende Situation. Dabei behalten sie selbst dann den Überblick, wenn gleichzeitig mehrere Aufgaben anfallen, etwa wenn eilige telefonische Terminabsprachen zu tätigen sind ferner Dokumente für ein Kundengespräch benötigt werden.

Häufig sind für ihre Arbeit Fremdsprachenkenntnisse, im Besonderen in Englisch, unerlässlich, besonders dann, wenn Bürokräfte respektive kaufmännische Fachkräfte in einem international ausgerichteten Unternehmen beschäftigt sind. Die Arbeitszeiten können variieren, zum Beispiel wenn eine große Tagung vorbereitet werden muss.

Ihre Tätigkeiten

  • Die meiste Zeit wird die Arbeit im Sitzen verrichtet.
  • Die Arbeit am Bildschirm ist eine zentrale Tätigkeit.
  • Ihre Arbeit findet überwiegend in Büroräumen statt.
  • Sie erteilen telefonische Auskünfte und leiten Kundenanfragen weiter.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Bürofachkraftoft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Verbänden
  • Elektro
  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Möbel
  • Hotel
  • Gaststätten
  • Tourismus
  • Öffentlichen
  • Wirtschaftsbereiche
  • Computer
  • Recht
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Optik
  • Sozialversicherung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Bürofachkraft sind z.B.

  • Ablage
  • Registratur
  • Abrechnung
  • Besprechungsvorbereitung
  • Buchführung
  • Buchhaltung
  • Verwaltungsarbeiten
  • Büromaterialverwaltung
  • Büroorganisation
  • Büromanagement
  • E-Mail-Kommunikation
  • Einkauf
  • Beschaffung
  • Kalkulation
  • Kundenberatung
  • Maschinenschreiben
  • Postbearbeitung
  • Sachbearbeitung
  • Social-Media-Kommunikation
  • Telefondienst
  • Terminplanung
  • Versand
  • Vertrieb
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild