Jobbörse Bauwesen

Das TOP-Karriereportal im Bereich Bauwesen

Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum
Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Jobs Bauwesen

Karrieretipps Bauwesen:

Welche gut bezahlten Berufe im Bereich Bauwesen gibt es?

Wer einen gut bezahlten Job im Bauwesen sucht, muss kein/e renommierte/r Architekt/in sein. Bei der technischen Planung und praktischen Umsetzung von Bauprojekten aller Art wirken viele Berufe mit. Für alle Berufe im Bauwesen gilt: Die Arbeit in diesem Bereich ist zwar fordernd, aber am Ende steht ein fassbares Ergebnis, das für lange Zeit sichtbar bleibt!

Als Profi wissen Sie, dass sich das Bauwesen in Hochbau, Tiefbau und Ausbau unterteilt. Bauingenieur/innen, Statiker/innen und Bauzeichner/innen im Hochbau sind für die Berechnung und Tragwerksplanung von Gebäuden aller Art verantwortlich.

Bei der Konstruktion von Einfamilienhäusern oder bei komplexen Infrastruktur-Projekten sind ambitionierte Einsteiger und Spezialisten unterschiedlichster Fachrichtungen gefragt. Die Bandbreite der Jobs im Bauwesen ist daher riesig. Für die Konzipierung und den Bau von Wohn- und Gewerbeimmobilien, Brücken, Industriehallen und Flughäfen werden im Hochbau immer Bauleiter/innen, Beton- und Stahlbetonbauer/innen, Gerüstbauer/innen und Facharbeiter/innen gesucht.

Im Tiefbau finden Sie in den Sparten Straßen-, Schienen-, U-Bahn- und Kanalbau eine beeindruckende Vielfalt an herausfordernden Jobs für Einsteiger und Profis. Auf Tiefbau spezialisierte Bauingenieur/innen, Straßen- und Kanalbauer/innen oder Baugeräteführer/innen finden regelmäßig deutschlandweit attraktive Stellenangebote. Hinzu kommen Projekte im Ausland und das weltweit. Kurz: Wer flexibel und mobil ist, kann in allen Bereichen des Bauwesens gut bezahlte Jobs finden und im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegen.

Sobald der Rohbau steht, kommen die Spezialisten für den Innenausbau auf die Baustelle. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Ausbau ist die Jobsuche einfach: Als Fliesen- und Bodenleger/in, Tischler/in, Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder Elektroniker/in finden Sie anspruchsvolle und hoch spannende Jobs unter den Stellenanzeigen im Bereich Bauwesen.

Unsere Jobbörse enthält für alle Berufe im Bauwesen interessante Jobangebote. Sie finden hier sicher spannende und herausfordernde Offerten, die zu Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung im Architekturbüro oder auf der Baustelle passen. Und: Da die Baubranche boomt, haben auch Quereinsteiger/innen die Chance, ihrem gut dotierten Traumjob durch professionelle Arbeit, Einsatzfreude und gezielte Weiterbildung stetig näher zu kommen.

Welche Verdienstmöglichkeiten bieten sich im Bereich Bauwesen?

Die Gehälter im Bauwesen hängen von der Firmengröße, Ihrer persönlichen Qualifikation und Ihrer individuellen Berufserfahrung ab. Während das Einstiegsgehalt für Bauzeichner/innen bei ca. € 2.100 monatlich liegt, können Maurer/innen und Straßenbauer/innen mit um die € 3.100 brutto pro Monat rechnen. Für Bauingenieur/innen mit abgeschlossenem Studium liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei monatlich etwa € 3.500 brutto.

Je größer das Unternehmen und je verantwortungsvoller die Aufgabe im Bauprojekt, desto höher fällt das Einkommen aus. Polier/innen oder Bauleiter/innen, die die unterschiedlichen Gewerke auf der Baustelle koordinieren, haben eine große Verantwortung und können bei Großprojekten auch ohne Studium ein Gehalt von ca. € 4.000 brutto monatlich erwarten.

Welche Fähigkeiten sind im Bereich Bauwesen besonders gefragt?

Gute Planung, Genauigkeit und vorausschauende Organisation sind auf dem Bau wichtig. Wer ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hat und am liebsten mit den eigenen Händen arbeitet, findet im Bauwesen eine wahre Fundgrube an Jobangeboten. Architekt/innen benötigen Kreativität und einen geschulten Blick für Ästhetik. Für Bauingenieur/innen und Bautechniker/innen ist technisches Verständnis, exaktes Arbeiten und Interesse an komplexen Berechnungen wesentlich.

Wer gerne im Freien und körperlich arbeitet und am Ende des Tages Ergebnisse sehen möchte, findet als Maurer/in, Dachdecker/in oder Straßenbauer/in herausfordernde Jobs, die Spaß machen und echte Erfolgserlebnisse bieten. Handwerkliches Geschick, Genauigkeit, körperliche Belastbarkeit und Schwindelfreiheit sind bei vielen Stellenangeboten Voraussetzung. Wer sich für einen Job im Bauwesen interessiert, sollte gerne bei jedem Wetter draußen arbeiten und das im Idealfall sogar als Vorteil gegenüber einer Arbeit im Büro empfinden.

Viele Bauberufe erfordern eine gute körperliche Konstitution, hohe Einsatzbereitschaft und Mobilität. Ein Tipp: Wenn Sie die Jobsuche nicht auf den eigenen Wohnort beschränken, finden Sie im Bauwesen deutschlandweit und international spannende Stellenangebote mit Perspektive und Zukunft.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten im Bereich Bauwesen kommen auf Sie zu?

Die Aufgaben in der Baubranche sind vielfältig und abwechslungsreich. Architekt/innen und Bauingenieur/innen kümmern sich um die Planung und Statik unterschiedlichster Bauvorhaben. Stellen im Bauwesen können aber auch praktischer Natur sein. Dann stellen Sie etwa Beton und Mörtel her, positionieren als Kranführer/in Fertigteile und Brückenpfeiler, arbeiten als Dachdecker/in in schwindelerregender Höhe oder kümmern sich als Bauleiter/in um die reibungslose Zusammenarbeit aller Handwerker auf der Baustelle.

Karriere im Bereich Bauwesen: Welche Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich?

Die Baubranche bietet eine Vielzahl spannender Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Es ist zwar nach wie vor schwierig, als Maurer/in Architekt/in zu werden, aber wer sich in den Bereichen Projektmanagement, Bautechnik, Bauregeln, Baurecht, Bauprodukte und ökologisches Bauen regelmäßig gezielt weiterbildet, qualifiziert sich Schritt für Schritt für verantwortungsvolle Jobs im Bauwesen.

Wer im Bereich Bauwesen Karriere machen möchte, findet attraktive Stellenangebote für alle Ausbildungsberufe in der Baubranche beispielsweise bei Architektur- und Ingenieurbüros, Bauunternehmen, Bauträgern, Behörden und Institutionen. Kurz: Wenn Sie Ihre Zukunft als Fach- oder Führungskraft im Bauwesen sehen, sind Sie nur einen Klick von Ihrem neuen Traumjob entfernt!