25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Wasserwirtschaft Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Wasserwirtschaft?

    Ihr Gehalt im Bereich Wasserwirtschaft liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.270 € bis 3.100 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Wasserwirtschaft?

    Im Arbeitsbereich Wasserwirtschaft finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Abwasserwirtschaft, Schifffahrtsverwaltung, Bauplanung, Kläranlagen, Wasserwirtschaftsämtern, Umweltämtern, Schifffahrtsverwaltungen, Ingenieurbüros, Abwasseraufbereitung, Abwasserentsorgungsanlagen, Rohrleitungstiefbau, Brunnenbau, Kläranlagenbau, Rohrleitungsbauunternehmen, Schleusenbauunternehmen, Wassergewinnung, Wasseraufbereitungsunternehmen, Dritten, Wasserversorgung, Pumpstationen, Trinkwasserverteilung

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Wasserwirtschaft?

    In Berufen, die eine Ausbildung im Bereich Wasserwirtschaft voraussetzen, werden Sie u.a. Wasserstands- sowie Abflussmessungen ausführen, Gelände und Gewässer vermessen, Geländepläne sowie Profile darstellen. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel wasserwirtschaftliche Daten messen, erfassen, evaluieren und dokumentieren, Wasserproben entnehmen sowie analysieren.

Ihre Jobsuche nach Wasserwirtschaft auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab 8 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Professional Business Intelligence Consultant m/w/d

Professional Business Intelligence Consultant m/w/d gesucht von proALPHA Gruppe in Weilerbach, Bad Oeynhausen, Barleben, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hannover, Kaiserslautern, München.
Aufgaben in anspruchsvollen Projekten Sicherheit: Unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem seit der Gründung kontinuierlich wachsenden Unternehmen, attraktive…
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen veröffentlicht

Fachbereichsleiterin Planung und Trassierung (w/m/d)

Fachbereichsleiterin Planung und Trassierung (w/m/d) gesucht von Wiener Linien in Wien.
Oder „Kulturtechnik und Wasserwirtschaft Kenntnisse im Bereich Planung und Bauprojektmanagement sowie in der Verhandlungsführung zeichnen Sie aus Sie besitzen…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

Abrechnungsexperte (w/m/x)

Abrechnungsexperte (w/m/x) gesucht von epunkt in Wien.
Bautechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Infrastrukturbau, Maschinenbau o.ä. Einschlägige Erfahrung >5 Jahre in der Abrechnung von Infrastrukturprojekten…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Bautechniker / Dipl. Ing. (m/w/d)

Bautechniker / Dipl. Ing. (m/w/d) gesucht von aristid personalberatung in Kaindorf im Murtal (Ebh).
FH in der Fachrichtung Kulturtechnik, Wasserwirtschaft, Bauingenieurwesen oder Umwelttechnik Selbständige, proaktive und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Techniker Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

Techniker Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d) gesucht von Hydrologische Untersuchungsstelle Salzburg GmbH in Salzburg.
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind Voraussetzung, . Persönlich zeichnen Sie sich durch selbstständige und strukturierte Arbeitsweise aus, . Kommunikationsstärke…
weiterlesen   -   merken Vor 7 Tagen veröffentlicht

Experte - Abrechnungstechniker (w/m/x)

Experte - Abrechnungstechniker (w/m/x) gesucht von epunkt GmbH in Wien und/oder Ansfelden.
Bautechnik, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Infrastrukturbau, Maschinenbau o.ä, . Einschlägige Erfahrung >5 Jahre in der Abrechnung von Infrastrukturprojekten…
weiterlesen   -   merken Vor 15 Tagen veröffentlicht

Aufgaben Wasserwirtschaft

In Werkstätten oder Produktionshallen anfertigen Anlagenmechaniker/innen industrielle Anlagen, Anlagenteile ferner Geräte. Große Anlagen montieren sie beim Klienten vor Ort, vor allem Rohrleitungssysteme verlegen sie auf Baustellen, häufig im Freien. Auf Gerüsten bewegen sie sich, wenn sie zum Beispiel einen Kessel an das zugehörige Rohrleitungssystem anschließen. Das erfordert Schwindelfreiheit. Wenn die Betriebe, für die sie arbeiten, Aufträge auch bundesweit oder im Ausland annehmen, übernachten sie evtl. auch auch auswärts, teilweise in Wohncontainern in der Nähe der Baustelle. Dies setzt Mobilitätsbereitschaft voraus.

Damit die Arbeit zügig vorangeht, müssen Anlagenmechaniker/innen gut mit Kollegen, Vorgesetzten außerdem gegebenenfalls Hilfskräften oder Auszubildenden kooperationen können: Sie halten sich an die Anweisungen von Industriemeistern/-meisterinnen, Technikern/Technikerinnen oder Schichtleitern/-leiterinnen sowie kooperieren zudem mit vor- ferner nachgelagerten Bereichen, etwa dem Lager oder der Qualitätsprüfung. Teamgeist ist daher wichtig.

Obwohl Hebezeuge außerdem Geräte Anlagenmechanikern sowie -mechanikerinnen die Arbeit erleichtern, ist sie körperlich anstrengend. Sie heben schwere Werkstücke, nämlich Teile von Rohrleitungen, ferner tragen diese an den Montageort. Neben Muskelkraft benötigen sie handwerkliches außerdem technisches Geschick, z.B., wenn sie Bauelemente biegen sowie schweißen oder computergesteuerte Fräs- ferner Zuschnittmaschinen einrichten, bedienen oder warten. Dabei arbeiten sie teilweise in gebückter Haltung oder über Kopf. Konzentriert außerdem sorgfältig kontrollieren sie Schweißnähte oder schneiden Bleche mit Schneidbrennern oder Blechscheren maßgetreu zu.

Beim Brennschneiden, Bohren sowie Schleifen in den Fertigungs- ferner Werkhallen entsteht Metallstaub, außerdem an den Geräte wird es oft laut. Beim Schweißen, Löten sowie Kleben entstehen Rauchgase ferner Dämpfe, die die Atemwege belasten können. Bei vielen Tätigkeiten tragen Anlagenmechaniker/innen daher Schutzkleidung respektive -ausrüstung: Kittel, Schweißschutzschild außerdem Schutzbrille verhindern Verletzungen durch Funkenflug, Gehörschutz hält den Gerätelärm ab, Atemschutz sorgt dafür, dass Gase sowie Dämpfe nicht eingeatmet werden. Sicherheitsschuhe ferner Helm schützen vor herabfallenden Werkzeugen außerdem Bauteilen wie auch vor Stößen. Handschuhe verhindern, dass die Haut in Kontakt mit Schmutz, Schmier- sowie Kühlmitteln kommt. Um weder sich noch weitere Mitarbeiter/innen zu gefährden, halten sie sich strikt an die Sicherheitsvorschriften.

Bei Terminengpässen kann Mehrarbeit anfallen. In größeren Betrieben wird auch im Schichtbetrieb gearbeitet.

Ihre Tätigkeiten

  • Die Leistung der Arbeit erfolgt größtenteils im Gehen und Stehen.
  • In Ihrem Beruf kommt es oft zu Arbeit in größeren Höhen mit Absturzgefährdung, zum Beispiel einen Kessel an das zugehörige Rohrleitungssystem anschließen.
  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen, zum Beispiel computergesteuerte Fräs- und Zuschnittmaschinen einrichten.
  • Ihre Aufgaben beinhalten die Arbeit unter Zwangshaltungen, zum Beispiel über Kopf Rohrleitungen montieren.
  • Ihre Tätigkeit besteht aus Handarbeit, zum Beispiel Bleche mit Blechscheren zuschneiden, Bauelemente biegen und schweißen.
  • Ihre Arbeit erfordert teilweise, zum Beispiel Segmente von Rohrleitungen an ihren Montageort heben.
  • Der Arbeitsort ist in aller Regel die Baustelle.
  • Sie arbeiten meistens im Freien, zum Beispiel bei der Montage großer Anlagen der chemischen Industrie.
  • Die Arbeit findet überwiegend in Werkstätten, Werk- oder Produktionshallen statt.
  • Bei der Arbeit im Freien sind Sie ständigen Witterungseinflüssen ausgesetzt.
  • Sie arbeiten bei Rauch, Staub, Gasen, Dämpfen, zum Beispiel Rauchgase und Dämpfe beim Schweißen, Löten und Kleben oder Metallstaub beim Schleifen.
  • Sie arbeiten unter Lärm, zum Beispiel Maschinenlärm beim Brennschneiden, Bohren und Schleifen.
  • Ihre Arbeit erfordert das Tragen von Schutzkleidung, -ausrüstung, zum Beispiel Helm, Schweißschutzschild, Schutzbrille oder Gehörschutz.
  • Bei Arbeiten mit z. B. Schweißbrennern besteht eine erhöhte Unfallgefahr, die Sie kennen und beachten müssen.
  • Bei Ihrer Tätigkeit arbeiten Sie in Gruppen-, Teamarbeit , zum Beispiel mit anderen Fachkräften beim Montieren von Rohrleitungssystemen und Großbehältern zusammenarbeiten.
  • Ihre Aufgaben erfordern die häufige Abwesenheit vom Wohnort - besonders bei Montageeinsätzen, auch im Ausland.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Wasserwirtschaftoft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Abwasserwirtschaft
  • Schifffahrtsverwaltung
  • Bauplanung
  • Kläranlagen
  • Wasserwirtschaftsämtern
  • Umweltämtern
  • Schifffahrtsverwaltungen
  • Ingenieurbüros
  • Abwasseraufbereitung
  • Abwasserentsorgungsanlagen
  • Rohrleitungstiefbau
  • Brunnenbau
  • Kläranlagenbau
  • Rohrleitungsbauunternehmen
  • Schleusenbauunternehmen
  • Wassergewinnung
  • Wasseraufbereitungsunternehmen
  • Dritten
  • Wasserversorgung
  • Pumpstationen
  • Trinkwasserverteilung

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Wasserwirtschaft sind z.B.

  • Abrechnung
  • Abwassertechnik
  • Ausschreibung
  • Vergabe
  • Architektenrecht
  • Bauabnahme
  • Baukonstruktion
  • Bauleitplanung
  • Bauzeichnen
  • Berechnen
  • Design
  • Dokumentation
  • Entwurf
  • Gewässerschutz
  • Kalkulation
  • Laborarbeiten
  • Labortechnik
  • Probenahme
  • Vermessung
  • Wasserbau
  • Wassernetzbetrieb
  • Wasserrecht
  • Wasserwirtschaft
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild