25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Uhrmacherhandwerk Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Uhrmacherhandwerk?

    Ihr Gehalt im Bereich Uhrmacherhandwerk liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.490 € bis 4.030 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote im Bereich Uhrmacherhandwerk?

    Im Arbeitsbereich Uhrmacherhandwerk finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Einzelhandel, Antiquitäten, Uhren, Zeitmessgeräte, Restaurierungswerkstatt, Antiquitätenhandel, Museen, Restaurierungswerkstätten, Uhrenfachgeschäften, Kunst, Reparaturwerkstätten, Restaurierungsateliers, Schmuckwaren, Restauratorinnen, Restauratoren, Privathaushalte, Versteigerungsgewerbe, Auktionshäuser

  • Welche Tätigkeiten gehören zu Ihrem Aufgabengebiet im Bereich Uhrmacherhandwerk?

    In Berufen, die eine Ausbildung im Bereich Uhrmacherhandwerk voraussetzen, werden Sie u.a. historische Substanzen der Objekte beurteilen, diese in kunst- und kulturgeschichtliche Epochen einsortieren sowie datieren, Objektdokumentation erarbeiten . Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel Restaurierungsobjekte, etwa wertvolle alte Uhren, bestimmen, Zustands- und Schadensanalysen fristgerecht anfertigen, handwerkliche wie auch ggf. naturwissenschaftlich-technische Verfahrenstechniken sowie Analyseverfahren anwenden.

Ihre Jobsuche nach Uhrmacherhandwerk auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab keine aktuellen Jobs und Stellenangebote:

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Berufsfeld Uhrmacherhandwerk oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Einzelhandel
  • Antiquitäten
  • Uhren
  • Zeitmessgeräte
  • Restaurierungswerkstatt
  • Antiquitätenhandel
  • Museen
  • Restaurierungswerkstätten
  • Uhrenfachgeschäften
  • Kunst
  • Reparaturwerkstätten
  • Restaurierungsateliers
  • Schmuckwaren
  • Restauratorinnen
  • Restauratoren
  • Privathaushalte
  • Versteigerungsgewerbe
  • Auktionshäuser

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse im Aufgabenbereich Uhrmacherhandwerk sind z.B.

  • Antiquitätenhandel
  • Arbeitsvorbereitung
  • Astronomie
  • Betriebsleitung
  • Betriebsführung
  • Betriebsmitteleinsatz
  • Denkmalpflege
  • Dokumentation
  • Sachverständigentätigkeit
  • Kalkulation
  • Konservieren
  • Kulturgeschichte
  • Kunstgeschichte
  • Qualitätsprüfung
  • Qualitätssicherung
  • Restaurierungsarbeiten
  • Schadensanalyse
  • Stilkunde
  • Uhrenherstellung
  • Uhrteile
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.