25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Lehre
  • Praktikum

Oecotrophologe Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Oecotrophologe?

    Ihr Gehalt als Oecotrophologe (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 3.420 € bis 5.410 € pro Monat.

  • In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Oecotrophologe?

    Als Oecotrophologe finden Sie z.B. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Fachhochschulen, Altenheime, Behindertenwohnheime, Altenheimen, Hochschulen, Berufsfachschulen, Konditoreiwaren, Catering-Unternehmen, Hotelleriebetrieben, Verbraucherorganisationen, Berufsakademien, Fachakademien, Gesundheitswesens, Caterer, Verpflegungsdienstleistungen, Ferienheime, Gastronomie, Catering, Gesundheitswesen, Backwarenherstellung, Großbäckereien, Dauerbackwarenherstellung, Nahrungsmitteln, Backmittelindustrie, Süßwarenindustrie, Teigwarenindustrie, Soßen, Saucenherstellern, Hotellerie, Hotels, Lebensmittelindustrie, Gesundheitsberatung, Kliniken, Heime, Forschungseinrichtungen, Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Fette, Agrarwissenschaften, Medizin, Gesundheitsämter, Ministerien, Pflegeheime, Pflegeheimen, Forschung, Jugendwohnheimen, Ernährungsberatung, Unive

  • Welche Tätigkeiten hat ein Oecotrophologe?

    In Berufen, die eine Ausbildung zum Oecotrophologe voraussetzen, werden Sie u.a. Einzelpersonen und Gruppen in Ernährungsfragen beratschlagen, Kurse ausführen, Einzelpersonen sowie Gruppen in Haustechnik- und Energiefragen beraten. Weiterhin werden Sie in Ihrer Tätigkeit zum Beispiel wissenschaftliche Erkenntnisse in zielgruppengerechte Verbraucherinformationen umsetzen, Informationstätigkeiten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit ausführen, zum Beispiel Vorträge für Beratungseinrichtungen, Verbände, Organisationen, Behörden oder für die Ernährungs- sowie Getränkeindustrie.

Ihre Jobsuche nach Oecotrophologe auf Jobbörse-stellenangebote.at ergab keine aktuellen Jobs und Stellenangebote:

Aufgaben Oecotrophologe

In Theorie und Praxis

Ökotrophologen sowie Ökotrophologinnen können ihren Tätigkeitsschwerpunkt auf Schulung ferner Beratung, Betriebs- außerdem Personalführung, Produktentwicklung sowie Marketing oder Forschung legen, wo sie in erster Linie mit Menschen zu tun haben. Oder sie forschen in Labors von wissenschaftlichen Instituten über alle Fragen, die sich mit Ernährung, Qualitätskontrolle ferner ökonomischer Haushaltsführung befassen. Dabei arbeiten sie interdisziplinär außerdem halten sich stets auf dem neuesten Stand der Verfahrensweisen sowie Forschungsergebnisse. In Bildungsstätten ferner Beratungseinrichtungen bieten sie Kurse außerdem Vorträge zum Beispiel für Diabetiker, Rheumapatienten oder Allergiker an. Geduld sowie Freundlichkeit sind nicht nur im Umgang mit lebhaften Kindern ferner Jugendlichen gefragt, sondern auch dann, wenn ein Patient seine Ernährungsgewohnheiten nicht umstellen möchte. In den Reha-Kliniken außerdem Krankenhäusern haben sie häufig auch mit schwerkranken Menschen zu tun, sowie es gilt, Situationen zu meistern, die viel Feingefühl erfordern.

Allein ferner im Team

Sie sitzen entweder allein am Schreibtisch oder am Laborarbeitsplatz, oder sie stehen in Schulungsräumen außerdem Küchen, in denen sie Gruppen hinsichtlich gesunder Ernährung theoretische sowie praktische Anleitungen geben. Gerüche von Speisen, Dämpfe ferner die Hitze beim Kochen stören sie nicht. Auch wenn Ökotrophologen außerdem Ökotrophologinnen größtenteils eigenverantwortlich arbeiten sowie fundierte Kenntnisse über die Therapie etwa von Adipositas, Neurodermitis oder Atemwegserkrankungen besitzen, stimmen sie Diätvorschläge ferner Ernährungspläne, die sie für gesonderte Patienten oder bestimmte Krankheiten ausarbeiten, häufig mit medizinischen Fachleuten ab. Auch bei ihren Forschungsarbeiten in wissenschaftlichen Labors außerdem in der Industrie sind sie meist in ein Team von Wissenschaftlern, Fachkräften sowie Assistenten eingebunden.

Termine ferner Abwechslung

Ökotrophologen außerdem Ökotrophologinnen sind in der Regel viel unterwegs, ihr Arbeitsplatz wechselt häufig. Haben sie am Vormittag noch einen Vortrag in der Aula eines Gymnasiums hinsichtlich gesunder Ernährung sowie am Nachmittag eine Diabetikersprechstunde in der Klinik gehalten, kommt es vor, dass sie am Abend noch als Referent zu einer Veranstaltung in einer Apotheke eingeladen sind. Wenn in der Industrie nämlich die Einführung einer Produktentwicklung ansteht, arbeiten sie evtl. auch auch unter Zeitdruck.

Sind sie in der Entwicklungszusammenarbeit tätig, haben sie zahlreiche Kontakte zu den Mitarbeitern ferner Mitarbeiterinnen der entsprechenden einheimischen Träger wie auch zur dortigen Bevölkerung. Benötigt sind, neben Sprachkenntnissen, auch physische außerdem psychische Belastbarkeit wie auch ein hohes Maß an Flexibilität. Die Arbeitszeiten von Ökotrophologen sowie Ökotrophologinnen in der Entwicklungszusammenarbeit entsprechen in den meisten Gastländern denen in Europa, können aber je nach Einsatzgebiet variieren.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie arbeiten mit technischen Geräten, Maschinen und Anlagen - moderne Laborgeräte im Bereich Forschung und Produktentwicklung.
  • Sie arbeiten im Labor, zum Beispiel lebensmitteltechnische Prüfungen durchführen.
  • Ihre Arbeit findet vorwiegend in Büroräumen statt, zum Beispiel Ernährungspläne erstellen.
  • Arbeit in der Küche - Kochkurse geben, Mitarbeiter anleiten.
  • Ihr Beruf erfordert die Arbeit in Unterrichts-/Schulungsräumen - Vorträge und Seminare halten.
  • Ihr Kundenkontakt besteht u. a. darin, Einzelpersonen oder Gruppen in Ernährungsfragen zu beraten.
  • In Ihrem Beruf übernehmen Sie die Verantwortung für Personen, zum Beispiel in der Ernährungsberatung gesunden und kranken Menschen Tipps und Ratschläge zu Ernährungs- und Diätfragen geben.

Wussten Sie schon...

...dass Jobs im Beruf Oecotrophologe (m/w) oft in diesen Branchen ausgeschrieben sind:

  • Fachhochschulen
  • Altenheime
  • Behindertenwohnheime
  • Altenheimen
  • Hochschulen
  • Berufsfachschulen
  • Konditoreiwaren
  • Catering-Unternehmen
  • Hotelleriebetrieben
  • Verbraucherorganisationen
  • Berufsakademien
  • Fachakademien
  • Gesundheitswesens
  • Caterer
  • Verpflegungsdienstleistungen
  • Ferienheime
  • Gastronomie
  • Catering
  • Gesundheitswesen
  • Backwarenherstellung
  • Großbäckereien
  • Dauerbackwarenherstellung
  • Nahrungsmitteln
  • Backmittelindustrie
  • Süßwarenindustrie
  • Teigwarenindustrie
  • Soßen
  • Saucenherstellern
  • Hotellerie
  • Hotels
  • Lebensmittelindustrie
  • Gesundheitsberatung
  • Kliniken
  • Heime
  • Forschungseinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Rehabilitationskliniken
  • Fette
  • Agrarwissenschaften
  • Medizin
  • Gesundheitsämter
  • Ministerien
  • Pflegeheime
  • Pflegeheimen
  • Forschung
  • Jugendwohnheimen
  • Ernährungsberatung
  • Unive

Benötigte Fähigkeiten und Kenntnisse als Oecotrophologe sind z.B.

  • Belehrung
  • Infektionsschutzgesetz
  • Gesundheitszeugnis
  • Biochemie
  • Diätetik
  • Ernährungsberatung
  • Ernährungsphysiologie
  • Gemeinschaftsverpflegung
  • Sachverständigentätigkeit
  • Ernährungstechnik
  • Kundenberatung
  • Laborarbeiten
  • Labortechnik
  • Lebensmittelhygiene
  • Lebensmittelrecht
  • Lebensmittelsicherheitssystem
  • HACCP
  • Lebensmitteltechnologie
  • Lebensmitteluntersuchung
  • Lehrtätigkeit
  • Hochschule
  • Marktforschung
  • Mikrobiologie
  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Unterricht
  • Schulung
  • Hauswirtschaftsberatung
  • Vortragstätigkeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Public
  • Relations
  • Ökotrophologie
Die aufgezeigten Gehaltsdaten sind Durchschnittswerte und beruhen auf statistischen Auswertungen durch Jobbörse.de. Die Werte können bei ausgeschriebenen Stellenangeboten abweichen.